Lippmann Lektorat ... weil ein fehlerfreies Schreiben besser ankommt

Preise für das Lektorat

Bei Einzelaufträgen (z. B. Seminar- oder Bachelorarbeiten)  erfolgt die Berechnung der Preise in der Regel nach Normseiten. 1.800 Zeichen inkl. Leerzeichen ergeben dabei eine Normseite. Das ist weniger als auf einer voll beschriebenen Textseite steht, gleicht dafür aber halbleere Seiten oder Abbildungen ohne Text aus. Durch die Verwendung der Normseite geht es also gerechter zu. Das Lektorat kostet 2,90 Euro pro Normseite.


Für umfangreiche und langfristige Projekte ist auf Wunsch neben der Berechnung nach Normseiten auch eine Abrechnung nach der Wortanzahl oder nach Arbeitsstunden möglich. Der Preis hängt vom Umfang, vom Gegenstand der Texte und von den Anforderungen des Auftrags ab.


Sonderkonditionen für Kleinstaufträge:
Aufgrund des relativ hohen organisatorischen Aufwands wird für Texte mit weniger als fünf Normseiten ein Preis von 3,50 Euro pro Normseite berechnet. Für Texte ab fünf Normseiten gilt der oben genannte Preis.


Für die Plagiatsprüfungen gelten Pauschalpreise, die vom Umfang des Textes abhängen. Sie bewegen sich zwischen 4 Euro und 16 Euro. Einzelheiten finden Sie unter dem Reiter Plagiatsprüfung.